Monthly Archives: August 2016

Windows 10 Installation USB-Stick unter Linux erstellen (UEFI/neueres BIOS)

Aktualisiert zuletzt am 23.11.2019 für Windows 10 1909. Die letzte von mir selbst verifizierte Version ist 1903, bitte sagt in den Kommentaren bescheid, ob 1909 auch funktioniert.

Um unter Linux für Windows 10 einen USB-Stick zur Installation erstellen, muss man etwas mehr tun, es gibt keine vorgefertigten Tools. Hier eine Kurzanleitung für Moderne PCs mit UEFI:

Gebt mir bitte in den Kommentaren Feedback, ob es funktioniert!

Zuerst die NEUE Methode, ab Windows 10 1809. Danke an zilla für den Hinweis auf Wimsplit.

Die NTFS-Methode von George99 funktionierte bei mir nicht, falls ihr sie erfolgreich testet, gebt bitte Feedback.

/dev/sda im Folgenden durch euren USB-Stick ersetzen.

# Partitionierung
DEVICE=/dev/sda

# Partitionierung auf dem USB Stick löschen
dd if=/dev/zero of=$DEVICE bs=1M count=1

# Installation der nötigen Tools um die wim Dateien zu splitten, denn vfat 
# kann keine Dateien > 4GB behandeln
sudo apt-get install wimtools
# Partitionen einrichten
fdisk ${DEVICE}
n
p
1
ENTER
ENTER
t
c
a
w

# Formatierung, mounten des Laufwerks
mkfs.vfat ${DEVICE}1
mkdir /mnt/usb
mount ${DEVICE}1 /mnt/usb

# Kopieren der Daten
mkdir Win10
mount -o loop Win10_1909_German_x64.iso Win10
rsync -avP --exclude='sources/install.wim' Win10/ /mnt/usb/
wimsplit Win10/sources/install.wim /mnt/usb/sources/install.swm 2500
# Aushängen der Laufwerke
umount /mnt/usb
umount Win10

Nun einfach davon booten. Ins BIOS kommt ihr meist, wenn ihr sofort nach dem Einschalten eures PCs ESC, F1, F2, F8, F11 oder F12 drückt. Viel Erfolg!

Alternativ bitte diese ALTE Methode verwenden, um Windows 10 1709 zu installieren. Danach Windows werkeln lassen, bis alle Updates drauf sind. Das ist etwas nervig, aber funktioniert definitiv – ganz ohne wimsplit.

# Partitionierung
DEVICE=/dev/sda

# Partitionierung auf dem USB Stick löschen
dd if=/dev/zero of=$DEVICE bs=1M count=1

# Partitionen einrichten
fdisk ${DEVICE}
n
p
1
ENTER
ENTER
t
c
a
w

# Formatierung, mounten des Laufwerks
mkfs.vfat ${DEVICE}1
mkdir /mnt/usb
mount ${DEVICE}1 /mnt/usb

# Kopieren der Daten
mkdir Win10
mount -o loop Win10_1709_German_x64.iso Win10
cp -a Win10/* /mnt/usb

# Aushängen der Laufwerke
umount /mnt/usb
umount Win10