Unitymedia WifiSpot unter Linux / wpa_supplicant.conf

Hier eine funktionierende, getestete Config für Unitymedia WifiSpot unter Linux für eure /etc/wpa_supplicant.conf:

network={
ssid=”Unitymedia WifiSpot”
#bssid=xx:xx:xx:xx:xx:xx
key_mgmt=WPA-EAP
eap=PEAP
identity=”unitymedia/hans@olo.com”
password=”PASSWORT”
}

Falls ihr eure Logindaten nicht wißt: Im Kundencenter unter „Meine Produkte“ / „Internet“ / „Einstellungen WifiSpot“ ein Passwort vergeben. Wenn es mehrere WifiSpots gibt, von denen nur einer stabil läuft, tragt seine MAC unter bssid ein. Ansonsten braucht ihr die Zeile nicht. Viel Spaß! 🙂

This entry was posted in desktop, Info, Linux and tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *