Windows 10 Installation USB-Stick unter Linux erstellen

Um unter Linux für Windows 10 einen USB-Stick zur Installation erstellen, muss man etwas mehr tun, es gibt keine vorgefertigten Tools. Hier eine Kurzanleitung:

/dev/sdX im Folgenden durch euren USB-Stick ersetzen.

# Partitionierung
dd if=/dev/zero of=/dev/sdX bs=1M count=1
fdisk /dev/sdX
n
p
1
ENTER
ENTER
t
c
a
w

# Formatierung
mkfs.vfat /dev/sdX1
mount /dev/sdX1 /mnt/usb

# Kopieren der Daten
mkdir Win10
mount -o loop Win10_1607_German_x64.iso Win10
cd Win10
cp -a * /mnt/usb
umount /mnt/usb

Nun einfach davon booten. Ins BIOS kommt ihr meist, wenn ihr sofort nach dem Einschalten eures PCs ESC, F1, F2, F8, F11 oder F12 drückt. Viel Erfolg!

This entry was posted in Linux and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *